Ihr Warenkorb
keine Produkte

Metz 44 AF-1

Lieferzeit:
Im Geschäft vorrätig Im Geschäft vorrätig
Erhältlich für:
169,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Im schlanken und kompakten Design, mit dem neuen Schnellverriegelungssystem für den Gerätefuß bietet der mecablitz 44 AF-1 digital eine ideale Lösung für preisbewusste Amateurfotografen. Das übersichtliche Bedienfeld auf der Geräterückseite besticht durch einfachste Bedienbarkeit und bietet eine hohe Funktionssicherheit. Die hohe Leistung bietet Kraftreserve in jeder Fotosituation (max. Leitzahl 44 bei ISO 100/21° und 105 mm). Abhängig von der Kamera hält er im TTL-Betrieb für jede Lichtstimmung die richtige Anwendungsmöglichkeit bereit. Manuell kann der Fotograf bis zu vier Teillichtleistungsstufen abrufen und so in die Lichtgestaltung eingreifen. Mit dem passenden Kamera-Modell lässt sich der mecablitz auch auf den ersten oder zweiten Verschlussvorhang synchronisieren und bietet damit variable Möglichkeiten bei der kreativen Lichtgestaltung. Kameraabhängig bietet der Metz 44 AF-1 auch den Slave-Modus an, drahtloses TTL-Blitzen wird so kinderleicht möglich und eröffnet neue Dimensionen der Blitzfotografie. Seine Motorzoom-Funktion (24-105mm), der vollschwenkbare Reflektor mit ausziehbarer Reflektorkarte und die integrierte Weitwinkelstreuscheibe (12mm) geben dem Fotografen zusätzlichen kreativen Spielraum.

Blitzleistung

  • Max. Leitzahl 44 bei ISO 100/21° und 105 mm
Grundausstattung
  • Vertikaler (+90°) und horizontaler (300°) Schwenkreflektor
  • Einfaches Bedienkonzept
  • Motorzoom für 24 - 105 mm Ausleuchtung
  • Integrierte Weitwinkelstreuscheibe für 12 mm Ausleuchtung
  • Ausziehbare Reflektorkarte
  • Einstell-Licht (Dauerlicht zur Prüfung der Aufnahme (kameraabhängig)
  • Integrierter Autofocus-Messblitz
  • Blitzbereitschafts- und Belichtungskontrollanzeige am Gerät und an der Kamera (kameraabhängig)
  • Automatische Geräteabschaltung
  • Standard-Blitzbetriebsarten
TTL-Blitzbetrieb
  • Manueller Blitzbetrieb mit 4 Teillichtleistungsstufen
  • Slave-Betrieb: Remote-Betrieb im Kameraspezifischen Modus, Auslösung durch eingebauten masterfähigen Kamerablitz oder ein weiteres externes Blitzgerät (Masterbetrieb)
  • Synchronisation auf den 1. oder 2. Verschlussvorhang (kameraabhängig)
  • Manuelle Blitzbelichtungskorrektur bei TTL-Blitzbetrieb (kameraabhängig)
  • Automatisches Aufhellblitzen
Diesen Artikel haben wir am Montag, 25. Oktober 2010 in den Shop aufgenommen.